Architekten Flörke + Krys PartGmbB

Wittekindstraße 13

32257 Bünde

T: 05223 15001

F: 05223 12996

www.floerke-krys.de

architekten@floerke-krys.info

 

Wettbewerb Bahnhof Bünde

 

plan.klein

Standort: Bünde

Bauherr: KBB Bünde

Entwurf: Architekten Flörke + Krys

Wettbewerbszeitraum: 2018

 

Eine moderne und nachhaltige Architektur erfüllt den Bahnhof Bünde mit neuem Leben. Der entkernte historische Gebäudeteil wird als Bahnhofshalle an exponierter Stelle in den Gebäudekomplex integriert. Das „Tor zur Stadt“ ist weit geöffnet, empfängt die Menschen mit großzügiger Geste und lädt zu einem Aufenthalt in der Tabakstadt ein. Über die große Freitreppe und die barrierefreien Rampenanlagen gelangt man auf das ebenerdige Plateau, kann unter Arkaden flanieren, im Café verweilen und erreicht die Geschäfte, den Bahnhof und die Gleisanlagen. Das Reisezentrum, die Buchhandlung und die Backstube reihen sich auf dem Plateau entlang der Gleisachse, werden von der Bahnhofshalle und dem überdachten Arkadengang erschlossen und gleichsam umschlossen. Die Arkaden vergrößern sich nach Südwesten und überdachen den Außenbereich des Cafés. Die Transparenz des Baukörpers erlaubt dabei unverstellte Ausblicke auf die Rückseite des Plateaus, welches den Übergang zwischen neuem Bahnhofsgebäude und den Gleisen durch Sitzelemente, Bepflanzungen und große Freiräume definiert. Die hohe Gestaltungsqualität des Außenraumes und das gastronomische Angebot laden zum längeren Verweilen ein. Das Quartier am nördlichen Ende der Bahnhofstraße wird erkennbar und nachhaltig aufgewertet.

 

 foto1.klein
   
 Nächstes Objekt

 

Architekten Flörke + Krys PartGmbB  Wittekindstraße 13  32257 Bünde  05223-15001  Mail: architekten@floerke-krys.info

Impressum / Datenschutz